Wir übernehmen Verantwortung

Corporate Social Responsibility.

 

Wenn es um Themen wie Produkt- und Arbeitssicherheit, Energieeffizienz und Umweltschutz geht, nehmen wir uns jeden Tag selbst in die Pflicht. Wir fordern uns immer wieder heraus, in den Bereichen Umwelt, Sicherheit und Gesundheit über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus zu wirken.

Gerade als Unternehmen, das mit hochsensiblen Stoffen arbeitet, haben wir große Verantwortung – nicht nur für unsere Mitarbeiter, Kunden und Partner, sondern für alle Menschen und unsere gesamte Umwelt. Und das auf verschiedenen Ebenen.

Die Säulen der Verantwortung

 

Dazu gehören die Säulen der gesellschaftlichen Verantwortung (Corporate Social Responsibility, CSR) sowie der unternehmensinternen Compliance-Richtlinien und einem damit verbundenem Verhaltenskodex (Code of Conduct).

Wir übernehmen bewusst Verantwortung, weil wir uns nur so weiterentwickeln und verbessern – und das in allen Kernbereichen unseres Unternehmens: Angefangen bei der hohen Qualität und Zuverlässigkeit unserer Produkte, Prozesse und Dienstleistungen über Arbeitsschutz und -sicherheit, Umweltschutz und -sicherheit bis hin zur Energieeffizienz.

Corporate Social Responsibility (CSR)

Wir glauben, dass unsere Umwelt auch unsere Verantwortung ist. Und deshalb leisten wir einen nachhaltigen Beitrag. Freiwillig. Über die gesetzlichen Forderungen hinaus. In den Bereichen unserer eigentlichen Tätigkeit, der Umwelt und der Gesundheit. Wir schonen natürliche Ressourcen (Wasser, Energie, Werkstoffe, Rohstoffe), reduzieren Emissionen, Abfälle und Wasserverschmutzung und schützen die Umwelt und das Klima aktiv. Um diese Verantwortung auch zu gewährleisten, nehmen wir Teil an Responsible Care, dem Programm des Verband Chemiehandel e. V. (VCH), dessen Leitlinien verantwortliches Handeln definieren und von jedem einzelnen Mitarbeiter einfordern.

 

Responsible Care

Code of Conduct (Verhaltenskodex)

Unsere Compliance-Richtlinien und unser Verhaltenskodex sind unsere Selbstverpflichtung zu gesetzeskonformem, verantwortungsvollem und ethischem Verhalten, basierend auf den FECC Ethical and Business Principles.

Wenn es um Gesetze geht, sind diese strikt und ohne Grauzonen von jedem Mitarbeiter und von der Geschäftsführung einzuhalten – vom grundsätzlichen Verhalten über die Gleichbehandlung, Verbot von Bestechung und Korruption bis hin zum Daten- und Umweltschutz.

 

Compliance     Code of Conduct